Donnerstag, 12. Februar 2015

Danke






Danke möchte ich euch sagen, für all eure lieben Worte und den Beistand aus der Ferne.
Sogar das ist möglich im Bloggerland.
Und der Abschied gehört nun mal dazu zum Leben, das wir uns so schön machen.







Danke für die lieben Mails, "hinter der Kulisse". Danke für´s zuhören.






Man muss sich bewusst sein, dass man auch mal Tschüss sagen muss, 
ohne ein "bis bald". 






Manchmal früher, dann ist es um so schmerzhafter.
Und manchmal ist die Zeit gekommen. 
Auch dann ist Trauer da, aber es ist gut so, es ist richtig. 
Und es geht weiter. 
Seid gut zu euren Lieben.

Ich drücke euch.
Birthe 




Kommentare:

  1. Liebe Birthe,
    ich drück Dich ganz fest zurück.
    Bis ganz bald.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birthe,
    es tut mir sehr, sehr leid für Dich um Deine Oma. Du hast im letzten
    Post geschrieben, dass sie erlöst wurde. Ich weiß, dass wir das alle
    wissen, dass es irgendwann so weit ist - und wenn der Moment dann
    da ist - ach was soll ich sagen - du weißt schon....
    Ganz viele liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birthe,
    eine Oma zu verlieren ist immer schlimm.
    Aber wenn sie leiden musste, dann ist es für sie eine Erlösung gewesen.
    Deshalb tut es Dir nicht weniger weh, aber Du weißt, sie muss jetzt nicht mehr leiden.
    Sei dankbar, dass Du so lange eine liebe Oma hattest.
    Meine ist schon vor 15 Jahren gestorben, es war meine einzige, die andere habe ich gar nicht mehr gekannt.
    Und ich habe an ihr gehangen....aber auch für sie war es zum Schluss eine Erlösung.
    Ich drücke Dich und wünsche Dir, dass Du die vielen schönen Momente mit Oma in Erinnerung behältst und irgendwann mit einem Lächeln an sie zurückdenkst.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birthe,
    du hast das schön geschrieben: seid gut zu euren Lieben.
    Die Zeit, die wir miteinander verbringen dürfen, ist nicht selbstverständlich.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birthe,

    ich denk an dich und wünsche dir für die nächste Zeit
    viel Kraft.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann dir grade gut nachfühlen. Wir mussten meinen Vater letzte Woche beerdigen und das ist unbeschreiblich schlimm.
    Herzliche Umarmung
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birthe,
    ooch das tut mir leid!
    Hab´s eben erst gelesen und kann nur erahnen, wie es in dir aussieht.
    Ich denk an dich und wünsche dir viel Kraft.Und ja, es ist wie du sagst, der Abschied gehört dazu, aber er ist auch sehr schwer.
    Liebe Grüße an dich, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Schön hast du dies geschrieben,
    :O)

    AntwortenLöschen