Dienstag, 22. April 2014

Ostsee-Schloss-Momente



Hej, war hier was los über Ostern. Jede Menge Wichtelgeschenke anzuschauen,
eine Blogvorstellung bei der lieben Birgit 
und sooo viele neue Leser! 
Herzlich willkommen ihr Lieben, schön dass ihr da seid.
Ich freue mich riesig über die vielen lieben Worte und hoffe, ihr fühlt euch wohl bei mir. 
Da nehme ich euch doch gleich einmal mit 
auf unseren Osterspaziergang bei herrlichstem Sonnenschein. 
Natürlich ging es an die Ostsee....
Habt ihr Lust? Und Zeit - Bilderflut...




Wir waren länger nicht hier und es hat sich viel getan. 
Das alte Schloss samt umliegenden Gebäuden wird 
neu saniert und restauriert und in ein SPA Resort verwandelt. 
Die Bauarbeiten sind noch nicht ganz abgeschlossen. Einige Gebäude werden wohl schon vermietet,
das Schloss soll im Juli fertig werden. 




Das, was bereits fertig ist und wo die Gerüste entfernt sind
ist soooo schön geworden.














Und hier ist es, das Schloss.
Hier  rechts und links neben dem Springbrunnen sind Bänke 
und klassische Musik ertönt aus kleinen Lautsprechern.
Dazu die Sonnenstrahlen auf der Nase, Erholung pur.
Und wenn dann dazu noch das Wasser plätschert...









Auch das Gewächshaus wird schick.
Hier gibt es dann hoffentlich auch wieder einen großen
Rosengarten. 











Na, seht ihr die Ostsee schon? Da, ganz hinten! 







Und schon sind wir da. 





Kleine Pause im Bootshaus gefällig? 





Auch so ein Ostersonntag neigt sich mal dem Ende zu,
dann wollen wir mal zurück, 
wir gehen durch den Schlosspark.

















Bei den ganzen Blumen wurde etwas getrödelt. 
Ich liebe Buschwindröschen.








 Upps, diese Mauer steht eigentlich auf dem Hinweg, 
dahinter ist das Gewächshaus...
aber es passte so schon an diese Stelle ;-)








Die Tür ist noch nicht saniert worden....













So, ihr Lieben, das war´s auch schon. 
Hach, da kann man sich schon mal ein Wochenende hinträumen.
Aber selbst das liegt leider nicht so ganz in meinem Budget....


Ich wünsche euch eine tolle Woche.
Liebste Grüße
Eure Birthe 




Kommentare:

  1. LIebste Birthe,
    was für ein Traum...ich will unbedingt nächstes Jahr an die Ostsee....vl geht mein Wunsch ja in Erfüllung, Mein Schatz sagt JA ...klingt doch gut, oder ?
    Allerliebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birthe,
    wie schön es dort ist.
    Da bekommt man gleich Herzschmerz und möcht die Koffer packen.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birthe,
    danke für diesen wunderschönen Gedankenspaziergang!
    Tolle Bilder, ich geh gleich noch mal schwelgen......
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder liebe Birthe! Ich liebe die Ostsee. Als Kind habe ich dort immer den Urlaub verbracht.
    Diesen Sommer fahren wir an die Nordsee.
    glg, Ela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birthe,
    was für tolle Bilder. Ich war leider noch nie an der Ostsee,
    aber jetzt muss ich unbedingt hin. Ganz wundervoll.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hach, was für wundervolle Bilder!
    Wurde Zeit, dass ich mich endlich bei Dir eintrage!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birthe,
    hab recht herzlichen Dank für diesen wunderschönen Spaziergang.
    Die Bilder sind wunderschön schön und Ihr scheint herrlichstes Wetter gehabt zu haben
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birthe,
    ich finde auch, dass hat die Birgit toll gemacht und habe mich sooooooo gefreut *grins*!
    Und jung sind wir noch, auch mit 40 :0) :0) *lach*!...........
    Schöne Bilder hast du gemacht, dass muss wirklich ein toller Spaziergang gewesen sein und bei tollem Wetter macht´s um so mehr Spaß, gell?
    Ganz liebe Grüße und bis bald....
    Ulli

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birthe,
    von Ostseebildern kann es nicht genug geben! Ich liebe die Ostsee und wir haben das Glück dort eine Ferienwohnung zu besitzen- traumhaft!
    Deine Bilder sind so schön und vorallem hattet Ihr traumhaftes Wetter - dann ist es dort zu schön!
    Nun habe ich wieder Sehnsucht ... :)
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen