Mittwoch, 21. Januar 2015

Idee aus Papier




Hej ihr Lieben,
heute gibt es mal ein kleines DIY von mir. 
Nicole (Klick)   hat zu einer Aktion aufgerufen    " Ideen aus Papier".







Da ich momentan viel Zeit habe, habe ich mir gleich ein ausrangiertes Buch geschnappt
und angefangen zu schnippeln und zu falten. 
Entstanden sind kleine Teelichthalter.
Ich hatte sie in einer Zeitschrift gesehen und fand die Idee toll. 







Für einen Kranz braucht man ca. 50 Seiten. 
Die Seite herausreißen und die Abrissseite gerade schneiden. Nun das Blatt 1x längs falten.
Danach 1x quer falten, wieder 1x längs und noch 1x quer, sodass ein kleiner "Schnipsel" übrig bleibt.
Mit der Heißklebepistole 5-7 Schnipsel aneinander kleben und dann zusammen an das Teelicht kleben. Solange fortfahren, bis der Kreis sich schließt. 
Möchte man einen kleineren Teelichthalter haben, schneidet man einfach mehr von der Buchseite ab.
Also, supereinfach.... 







Und wenn man aufpasst, bekommt man auch keine Brandblasen an den Fingern ;-) 









Zwischendurch ist Zeit, sich eine seeeehr leckere Zimtschnecke zu gönnen.
Aber dazu nächstes Mal mehr....
Nun verlinke ich meinen Beitrag noch bei Nicole 
und wünsche euch einen feinen Mittwoch. 

Birthe 




Kommentare:

  1. Liebe Birthe,
    das hast Du aber wieder schön gemacht. Sieht klasse aus. Ich
    mach auch gerne irgendwelche Sachen aus alten Büchern. Im
    Moment wird gerade ein Bilderrahmen bearbeitet (kommt dann,
    wenn ich irgendwann fertig bin, auch zu Nicole).
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birthe,
    Die Teelicht Halter sind super schön geworden :-)
    Eine tolle Idee, sieht richtig schön aus...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birthe,
    wunderschön deine kleinen Teelichthalter!

    Liebe Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  4. Sind die aber süß, ein wunderbarer Beitrag für die Papier-Ideen.
    Wirklich was Schönes und Dekoratives.
    Vielleicht probiere ich das am Wochenende mal aus.
    Danke fürs Verlinken und Dir noch einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja klasse aus. Ich liebe Papier Ideen. Aus alten Büchern habe ich schon einiges gefaltet. Ich bin von deinen
    Teelichten so begeistert, muß gleich in Keller, altes Buch suchen.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birthe,

    wie schön ist das denn, Blognachrichten zu bekommen. Vergangene Woche hatte ich Windlichter in einer Zeitung entdeckt und mir gedacht, dass ich das iiiiiiirrrrggeeeeeendwann mache. Und nun habe ich richtig Ansporn durch Deine wunderhübschen Teelichter bekommen - das wird nun ein Wochenendvergnügen.

    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birthe, das ist wirklich eine wundervolle Bastelei. Ich finde das mit den alten Buchseiten sowieso so toll und in Verbindung mit den Lichtern ist es wirklich ganz wunderschön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birthe,
    es sieht total süß aus und macht so ein schönes Bild.
    Wenn ich nicht immer so zaghaft wäre, wenn es um Bücher geht, würde ich es sofort nachmachen. Aber meinst du, dass man das auch aus Zeitschriften machen könnte?
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birthe,
    was für eine tolle Idee. Und jedes ein Unikat!! Sieht echt super aus und ist ja eigentlich gar nicht so schwierig herzustellen. Da versuch ich mich gern mal dran! Obwohl ich doch immer recht respektvoll mit Büchern umgehe, einfach Seiten rausreißen kann ich bestimmt gar nicht ... :-)

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Sieht klasse aus liebe Birthe!
    Wird unbedingt nachgemacht.... Papier verarbeiten liegt mir am besten ;0)
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birthe,
    toll sehen die Teelichter aus. Einmal ganz was anderes. Aus Papier lassen sich so viele schöne Sachen machen!
    Alle Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Idee - mit Papier kann man so viele tolle Sachen machen!
    Liebe Grüße!
    Franzi

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Birthe,
    eine tolle Idee von Dir, die Teelichter sehen wirklich
    sehr schön aus :-) Leider nichts für mich, wie Du weißt
    bin ich im Basteln ( und Handarbeiten ;-) völlig talentfrei.
    Ich muss meine Kerzen und Teelichter leider auch immer
    in Gläser stecken, weil es für die Fellnasen sonst zu
    gefährlich wird :-( Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Viele liebe Grüße und bis ganz bald.
    Christina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birthe
    das finde ich eine echt coole Idee. Die Teelichtkränze gefallen mir richtig gut!!
    Die Zeit dazu habe ich derzeit leider nicht es selber auszuprobieren, da bewundere ich jetzt einfach deine Bilder dazu ;-)
    Lass Dir die Zimtschnecken schmecken und hab ne feine Zeit
    Liebe Grüße
    Lina (die es nach einer Ewigkeit endlich mal wieder geschafft hat zu bloggen)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birthe,
    die Idee mit den Teelichthalter aus Papier finde ich so schön. Du hast sie aber auch wundervoll fotografiert.
    Sollte ich was aus Papier haben, dann denke ich an Nicole!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birthe!
    Das ist ja ne tolle Idee und kann man sicher schnell nachmachen!
    Die Aktion von Nicole finde ich klasse!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birthe,
    die sind aber wunderschön!!! Ich liebe ja diese Papierarbeiten und deine ist eine ganz besonders schöne!
    Danke für deinen lieben Besuch
    hab eine glückliche Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. So schlicht und schön deine Teelichthalter liebe Birthe,
    überhaupt mag ich Papierarbeiten total gerne und freue mich
    immer über eine neue Anregung

    wünsch' dir ein schönes Wochenende!

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  19. Eine wunderbare Deko-DIY-Idee!
    I love it!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  20. Ganz zauberhaft und so schön zeitlos. Zusammen mit der Hyazinthe ein Augenschmaus.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birthe,
    klasse sehen sie aus die Teelichthalter. Mir fehlt zu sowas die Geduld. Und der GG Becher passt auch so fein dazu. Hab ein schönes Wochenende...
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birthe,
    schön sind Deine Teelichthalter geworden. Mir fehlt zu sowas leider die Geduld. Und ein GG Becher darf natürlich nicht fehlen :-). Hab ein schönes Wochenende....
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Die sind toll

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birthe,
    deine Teelichthalter sehen wirklich ganz schnuckelig aus! Da hast du aber eine ganze Menge Geduld aufgebracht. 50 Seiten, das ist schon mal eine Zahl!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen