Freitag, 5. Juni 2015

Friday-Flowers....



















..... im Alltagschaos.

Heute habe ich mal nicht aufgeräumt, 
als mir einfiel, ich könnte mein kleines Sträußchen für den 
ablichten. 







Aber so ist es nun mal, unser Esstisch ist der Mittelpunkt.
Und meistens unaufgeräumt.....
(Wobei er heute noch recht manierlich aussieht :-)  )









Und hier zeige ich euch, das ich inzwischen auch schon mal etwas anderes gehäkelt habe,
als nur Spültücher! 
Vor ein paar Tagen ist das Körbchen fertig geworden. 
Und es war gar nicht so schwer! 






Die 2. Hälfte des Blumenstraußes  steht auf meinem "Behelfscouchtisch".
Da ich nie bequem an meinen Tee komme, wenn er auf unserem normalen 
Couchtisch steht, musste eine Lösung her. 
Also alles zusammengesucht was ich hatte, et voilà, ich brauche nur den Arm ausstrecken 
und habe die Tasse in der Hand. Herrlich.













Dann tauche ich mal wieder ins Chaos ab und wünsche euch 
ein tolles Wochenende. 
Hier fängt heute der Sommer an, heißt es im Radio.
Na mal sehen.

Liebe Grüße
Birthe 








Kommentare:

  1. Dein Einblick in dein Zuhause gefällt mir, auch dein Blumenstrauß, aber besonders das vierte Foto von den blauen Knospen hat's mir angetan.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birthe!
    Es gibt einfach nichts schöneres als solche natürlich aussehenden Blumensträuße.
    Ich mag es ja so sehr und auf der Gassitour sammle und pflücke ich auch immer wieder.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birthe,
    ein wunderbarer Strauß, ganz nach meinem Geschmack.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. sooooooo schön.... es gibt irgenwie wirklich nichts Schöneres als die Sträuße, die man sich einfach so in der Natur "holen" kann.

    Liebe Grüße,
    pamy

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Naturstrüße sind immer die allerschönsten!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birthe,
    so ein schönes Sträusschen! Die Margeriten sind so hübsch, aber bei mir wollen sie einfach nicht so richtig, leider. Kornblumen hab ich dafür auch jede Menge. :-)
    Und Dein gehäkeltes Körbchen ist allerliebst geworden.
    Ein schönes Sommerwochenende für Dich und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Also Chaos sieht für mich anders aus. Hier sieht es einfach nur einladend aus. Kleine selbstgepflückte Blumensträuße machen den Alltag schön.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Na ja, Chaos würde ich das nicht nenne.
    Sieht doch wohnlich aus.
    Und das Sträußchen IST niedlich.
    Hier ist der Sommer bereits. Aber ab Morgen sollen die Unwetter kommen, bin gespannt.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birthe,
    schön ist dein Weidenblumensträußchen......
    Und dein gehäkeltes Körbchen ist auch total schön....
    Ich hoffe ich kann das auch irgendwann.
    Sonnige Grüße schicke ich dir
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön liebe Birthe! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birthe,
    Ich bin ganz begeistert von Deiner Arbeit.
    Schön ist das Körbchen geworden :-)
    Der Blumenstrauß gefällt mir sehr,so schön romantisch.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Zart und poetisch - sehr schön, deine Wiesensträuße!

    Schöne Grüße
    Ulla von den Fredissimas

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birthe, die Wiesenblumensträusse finde ich am allerallerschönsten. Als Kind haben wir ganz viele gepflückt, da kann ich mich noch so gut dran erinnern.
    glg zu Dir, und ein schönes Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Birthe, na da hast du nur Wasser getrunden:) auch mit Glas Wasser bist bei Kaffeeklatsch eingeladen :)
    das ist aber tolle Idee, ich mache mir gerade gedanken das mein Flieder alle ist und noch nichts im Garten für die Vase wächst ( also bei mir im Garten) aber so ein Wiesenblumenstrauß - ein Traum! tolle Idee
    werde ich auch eins machen :)
    liebe grüße und schönes Wochenende
    Regina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birthe,
    ein bezauberndes kleines Wiesensträußchen und das weiße Häkelkörbchen ist sehr hübsch geworden.
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birthe,
    so ein Sträußlein hatte ich vor 2 Jahren auch mal in der Vase*schwärm*
    Zu dieser Zeit bin ich jeden Tag an einem Feld vorbei gefahren und da hab ich mir was gepflückt.
    Dein Tisch sieht doch ordentlich aus.
    Das Häkelkörbchen ist ja niedlich!
    Noch ein sonniges Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Richtig schön deine kleinen Wiesensträußchen.
    Überhaupt finde ich es sehr gemütlich bei dir.
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Birthe!
    Ich knuddel dich ganz dolle zurück! Ich bin sooo froh, wieder da zu sein.!!!
    Deine Blümchen sehen sooo zauberhaft aus. Beim nächsten Spaziergang halte ich auch mal wieder gezielt nach wunderschönen Blumen Ausschau.
    Der letzte Spaziergang ist echt schon ne Weile her.... Dein Tisch sieht total ordentlich aus. Im Ernst... da siehts bei uns echt anders aus... oh mein Gott... ich mag nicht dran denken ;0)))).
    Das Häkelkörbchen ist ebenfalls toll geworden. Ich will das auch können, manno... aber meine 2 linken Hände sind immer noch meine 2 linken Hände... leider :0)
    Ich schick dir ganz viele liebe Grüße und genieße noch den Sonntag. Wir tun das heute mit Nixtun ;0)
    Ulli

    AntwortenLöschen
  19. Allerliebst schaut Dein kleines Wiesensträußchen, liebe Birthe! So ein kunterbunten Sträußchen vom Wegesrand.. hach.. herrlich! Und wo ist denn bitteschön das Alltagschaos.. grins!! Sieht doch alles wunderbar manierlich aus ;)) Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liegbe Birthe,
    sieht auf jeden Fall toll aus, ob "unaufgeräumt" oder nicht.
    Danke für die Blümchen.
    Hab noch einen schönen Abend.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birthe,
    dein Häkelkörbchen ist ZUCKER, einfach süß.
    Ich liebe Natursträuße, deine Bilder sprechen für sich, zauberhaft!
    Liebe Grüße aus dem Röda Hus
    Matilda

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birthe,
    ein wunderschönes Sträußchen ist das. Kornblumen gibt es bei uns auf dem Berg leider nicht. Eigentlich komisch. Unten im Tal wachsen sie hauptsächlich am Straßenrand. Ich mag das intensive Blau dieser Blüten sehr. Es wirkt so frisch und sommerlich.
    Ganz liebe Sommergrüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. http://holunderliebe.blogspot.in/2015/06/friday-flowers_12.html?showComment=1435208792561#c4505627315480933025

    AntwortenLöschen
  24. *lach*
    Chaos ist anders !!!!! Bei dir ist es urgemütlich und so freundlich hell, so voller Leichtigkeit. Ein Traum :-)
    Und dein Häkelkörbchen suuuuuper süß, deine Freitagsblümchen genial und die Beistelltischlösung perfekt !!!!
    :O)

    AntwortenLöschen