Mittwoch, 29. Januar 2014

Ausgegrünt






Hallo ihr Lieben,
jetzt gibt es endlich mal Fotos unserer Mini Küche,
nachdem ich ja schon in den letzten Posts unsere
"Küchenstreichpläne" erwähnt habe, ist es nun
endlich vollbracht.
Eigentlich wollen wir ja schon seit geraumer Zeit umziehen,
wozu es aber mangels passendem Objekt noch nicht gekommen 
ist.
Nach 7 Jahren grün, welches ich bis zum letzten Tag auch 
sehrsehr gemocht habe,
hatte ich nun doch mal Lust auf eine Veränderung. 
Wenn schon keine neue Küche, dann wenigstens 
eine andere Farbe....













Wie haben uns schlicht und einfach für grau entschieden. 




Etwas ungewohnt zuerst. Wie man sich doch
an eine Farbe gewöhnen kann.
Aber jetzt bin ich total zufrieden.



















Bei der Gelegenheit habe den ganzen Krimskrams etwas ausgedünnt,
also... minimal...
Der Entsafter ist in den Schrank gewandert, da habe ich gleich etwas mehr
Platz links neben der Spüle.
Dafür werden dann 2 riesige Töpfe, die ich eh nur 2 Mal im Jahr brauche,
nun im Keller gelagert. 





Da wir eine offene Küche haben, ist dann somit
als nächstes das Wohnzimmer dran. 
Jetzt wo die frische Farbe an der Wand ist, 
sieht man erst, wie angegraut doch schon alles ist...


:::::::::


Und jetzt noch für alle neugierigen der Inhalt 
aus diesem Päckchen.
Eigentlich gar nix besonderes.
Ich liebäugelte schon länger mit so einem Drahtuntersetzer.
Und nun hab ich einen :) 













Tja, soviel also zum Thema "ausgegrünt" 
Nichtsdestotrotz bin ich froh, wenn dann mal
eine "richtige" Küche da ist ;) 

Habt es gut.
Birthe 



Kommentare:

  1. Liebe Birthe,
    ich weiß gar nicht, was Du hast.Das ist doch eine
    "richtige Küche" und ich finde sie toll.Das grün hatten
    wir in unserem letzten Haus auch für ein paar Jahre und
    jetzt haben wir fast das gleiche grau wie Du bei uns im
    Koch- und Spülbereich, weil ich ja auf gar keinen Fall
    Fliesen haben wollte ;-).Dein Teppich mit dem Stern ist
    ja toll und diese Drahtuntersetzer habe ich auch, aber nicht
    so hübsch verziert wie Deiner, sondern eher schlicht.Na,
    ich glaube fast, wir müssen doch mal ein Bloggertreffen im
    Norden machen :-).Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße.Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine lieben Worte. Das finde ich am bloggen so toll, man "trifft" Leute mit gleichem Geschmack und gleichen Interessen und kann sich
      hier nach Herzenslust austauschen. Ein Bloggertreffen können wir ja mal im Auge behalten, ich wäre nicht abgeneigt :)
      Vielleicht finden sich ja ein paar Mädels zusammen.
      Herzliche Grüße
      Birthe

      Löschen
  2. Liebe Birte,
    das war eine super gute Entscheidung. Grau steht Deiner Küche wunderbar!
    Liebe Grüße aus dem grauen Norden.
    Ira

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birte,
    Deine Küche ist doch schön!!!!!! Vor allem mit dem grauen Hintergrund gefällt sie mir jetzt sehr gut!!!!!!!
    Der Sternenteppich ist total super!!!:-)
    Hab es noch schön, liebe Grüße,Diana

    AntwortenLöschen
  4. LIebe Birthe,
    Grau war wirklich eine gute Wahl.
    Wir haben die gleichen GG Lattecups ;)
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birthe,

    eine sehr schöne Farbe und auch eine sehr
    schöne Wandlung. Was bisschen Farbe gleich
    ausmacht ....

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgit,
    deine "neue" Küche gefällt mir sehr gut! Unsere ist auch weiß mit grauen Wänden. Das hört sich zwar trist an, aber ich finde es sehr schick und trendy ;). Vielen Dank auch für deinen Kommentar bei mir - ich hoffe, du konntest dich schon ein bisschen erholen? Auf jeden Fall erst mal gute Besserung und bis bald,
    Barbara

    AntwortenLöschen