Samstag, 1. Februar 2014

Rosa Tulpen









Ihr Lieben, ist das möglich?
Schon ist der Februar da.
Kann es sein, dass dieses Jahr die Zeit noch schneller 
dahinrennt?

Gestern habe ich mir nun endlich einen Strauß 
Tulpen
gegönnt. Ich habe mich für ein kräftiges Rosa entschieden. 





Auch an meinen Kirschenzweigen tut sich was. 
Ist das nicht schön, so eine Vorahnung des Frühlings.
Seit gestern habe ich keine Lust mehr auf 
Winter, Schnee und kalt.
Ich sitze hier nämlich mit dickem Hals und Schniefnase....






Diese Kekse sind superlecker, für alle, die es nicht so süß mögen:

125g Butter
80g Honig
1Ei
50g Zartbitterschokolade (oder weiße Schokolade)
50g getrocknete Datteln (oder Aprikosen,Cranberries...)
150g Dinkelmehl
1/4 TL Backpulver
Salz
2 EL Hafervollkornflocken
50g gehackte Mandeln

Schoko und Früchte in grobe Stücke schneiden.
Butter und Honig cremig rühren, Ei unterrühren.
Mehl, Backpulver, Salz, Haferflocken und Mandeln mischen, dazugeben.
Schokolade und Früchte unterheben.
Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Mit 2 Teelöffeln (oder den Händen) kleine Teigportionen
auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
Ca. 10 Minuten backen.






 Auf meine Vase bin ich ein wenig stolz. Da hatte ich unkreatives Etwas
doch mal eine Idee.
Ich frag mich, wo ihr immer eure tollen DIY-Ideen her habt :)
Sie war vorher schwarz und fast hätte ich sie weg getan. 
Doch dann habe ich noch eine Gipsbinde gefunden
und die Vase Stückchen für Stückchen "umgipst". 












Nun macht euch ein schönes Wochenende.
Ich wede mich jetzt wieder auf die Couch 
verkrümeln und die restlichen
Papirlommetörklaeder
aus dem letzten DK-Urlaub verbrauchen...

Viele liebe Grüße Birthe




Kommentare:

  1. Hallo Birthe,
    sehr schöne Frühlingsfotos,
    schön hast du dekoriert
    die Vase, wahnsinn, so hast du jetzt neue und dazu schöne Vase zu Hause
    Mit Tulpen warte ich noch, habe dafür aber hier und da Hyazinthen stehen:)
    das muß sein, oder? ohne Frühlingsblumen wurden wir den Winter nicht überstehen
    Ich wünsche dir gute Besserung
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Regina,
      vielen Dank. Ja,ich bin auch froh,dass jetzt Februar ist, ich habe mir gesagt, Tulpen frühestens im Februar... Aber sie tun jetzt einfach gut :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Birthe
    Die Müslikekse klingen unheimlich lecker - das Rezept werde ich mir notieren!
    Wow, die vorher schwarze Vase ist ja toll geworden!! Und mit Gipstechnik,
    tolles DIY!!
    Was sind Papirlommetörklaeder? Taschentücher? Ich wünsche Dir eine
    schnelle Genesung und gute Besserung, ausgerüstet mit den dänischen Taschentüchern (<-?)
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, Papiertaschentücher :)) Ich finde das Wort so witzig, dass ich es mir glatt gemerkt habe (o.k. zuerst habe ich immer noch auf der Packung nachgeschaut). Ansonsten beschränkt sich mein Dänischvokabular auf nicht mal 10 Wörter....
      Vielen Dank für die Genesungswünsche.

      Löschen
  3. Hallo Birthe,
    also die Tulpen sind wunderschön, so ein kräftiges Rosa fast schon Pink!
    Und in Kombination mit weiss, einfach herrlich anzusehen.
    Du, und Deine Gips-Vase finde ich ganz hübsch, ehrlich!
    Den Ausdruck Papirlommetöklaeder habe ich auch noch nie gehört.
    Ich musste richtig schmunzeln als ich das gelesen habe. Das hat mich ein bisserl
    an Pippi Langstrumpf erinnert, die sich im Film immer neue Fantasie wörter ausgedacht hat (lach!)
    Jetzt aber schnell unter die Decke und ausruhen, gell! GUTE BESSERUNG für Dich!
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. HEj Birthe, ja da lieg ich nun mit einem lästigen Darmvirus am Sofa und lese, dass ihr da draußen auch alle mehr oder weniger krank seid....einWahnsinn wie viele momentan kränkeln. Schieben wirs mal aufs Wetter und machen wir das Beste draus...BLOGGEN OHNE ENDE
    Das Keksirezept geb ich gleich an meine Backmaus weiter. Ich liebe Datteln und backe alles nur mit Dinkel. Wir haben ja jetzt eine Woch schulfrei...meine Kids und ich ( ich geh nämlich auch noch in die Schule ), da hab ich gute Chancen ein bißchen verwöhnt zu werden. Ich sag dir dann wie sie geschmeckt haben.
    Drück dich
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      da hat es Dich auch umgehauen. Gute Besserung! Magen-Darm ist aber auch fies. Ich bin gespannt, ob Dir die Kekse auch so gut gefallen.
      Herzliche Grüße

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birthe,
    so unkreativ bist Du aber nicht, ich finde Du hast
    die Vase toll hinbekommen.Ich selbst würde mich
    auch nicht unbedingt als kreativ bezeichnen, also
    ein DIY bekommst Du bei mir wohl nicht zu sehen ;-).
    Die Tulpen sehen schön frisch aus, das kann man
    bei dem ganzen grau in grau bei uns doch gut gebrauchen.
    Es tut mir leid, dass es Dir nicht gut geht, scheint wirklich
    im Moment viele zu treffen, entweder Erkältung oder
    Magen- und Darmvirus :-((.Ich wünsche Dir gute Besserung
    und ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Birthe,
    danke für Deine lieben Worte bei mir!!!
    Hast Du einfach so mal auf meine Seite geklickt oder war auf irgendeinem
    Dashboard mein heutiger Post angezeigt?
    Ich weiss jetzt gar nicht an wen ich mich da wenden kann. Einfach abwarten?
    Hattest du das auch schon mal, dass deine aktuellen Posts nicht mehr bei deinen
    Lesern aktualisiert worden sind?
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen