Sonntag, 9. Februar 2014

Frühstücksfreuden








Guten Morgen meine Lieben,
ausgeschlafen?
Es geht doch nichts über ein gemütliches Frühstück
am Wochenende, oder? 
Ich liebe es, Samstags und/oder Sonntags
einfach nur "faul" am Frühstückstisch zu sitzen
und sich die Brötchen schmecken zu lassen. 
Keine Angst, gleich geht´s zum Yoga, 
da arbeite ich alles wieder ab ;)
Und heute erwartete mich ein Frühstückstisch 
mit Hotelfeeling. 
Einfach nur hinsetzen und und losfuttern.
Das kommt etwa 5x im Jahr vor.












Und wenn dann noch frische Blümchen auf dem Tisch stehen
und die Sonne durch´s Fenster lacht,
was will man mehr.
Ich hatte am Freitag schon meinen Wochenendstrauß Tulpen
gekauft, als ich noch an einem anderen Blumengeschäft 
vorbei kam und mich diese
Ranunkeln und weißen Tulpen
anschauten.
Ganz klar, die wollten mit.
So habe ich mir 3 Ranunkeln und 2 Tulpen mitgenommen
und sie auf 2 Vasen verteilt auf den Esstisch gestellt.








Alles Liebe
Birthe 




Kommentare:

  1. Guten Morgen, meine Liebe,
    wie gerne würde ich mich da jetzt auch dazusitzen!
    So gemütlich, ein paar hübsche Blümchen auf dem Tisch...sogar Eier und Physallis zum Essen?
    Hmm, was will man mehr, das ist wirklich wie im Hotel!
    Bei uns lacht leider nix durchs Fenster, keine Sonne weit und breit, ah doch mein Katerle schaut gerade bei der Terrassentür herein und will zum Frühstückstisch.
    Ich lasse es mir nämlich auch gerade schmecken!
    Danke Dir auch, dass Du immer so lieb bei mir kommentierst und regelmäßig vorbei schaust. Das schätze ich sehr!!!
    Also viel Spaß beim Yoga!
    Busserl, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birthe,
    ja auch ich würde mich jetzt sehr gerne dort
    an den liebevoll gedeckten Tisch setzen.Es sieht
    alles wirklich toll aus.Bei Dir wirkt alles schon so
    frühlingsfrisch.Danke für die schönen Bilder.
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Yoga (ich habe
    das auch mal gemacht) und einen schönen
    Restsonntag.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Das muss ein schönes gemütliches Frühstück gewesen sein, so wie du es beschrieben hast! Ich könnte auch ewig am Frühstückstisch sitzen und die Zeit anhalten. Wenn nur leider nicht irgendwann das Völlegefühl kommen würde * grins*
    Nun wünsche ich dir noch einen schönen Abend liebe Birthe.
    LG Maxie

    AntwortenLöschen
  4. Da möchte man sich sehr gern dazu setzen! Ich mag ranunkeln total gern und deine Kombination mit den Tulpen sieht so schön aus.
    Lg, mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birthe
    die Ranunkeln und Tulpen waren eine gute Wahl.
    Schauen toll bei Dir aus.
    Der Frühstückstisch lädt zum Verweilen ein.
    hach ja, freu mich schon auf kommendes Wochenende, dann
    gibts auch bei uns wieder ein ausgiebiges Familienfrühstück.
    Alles Liebe Dir!!
    Lina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birthe,
    nun habe ich Dich gefunden und setzte mich gleich mit an den schönen Frühstückstisch.
    Gefällt mir sehr bei Dir und ich bin nun auch Followerin.
    Zwecks Wichteln habe ich Dir gerade nochmal gemailt, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birthe,

    vielen Dank für deine netten Zeilen. Dein Frühstückstisch sieht sehr einladend aus.
    Lg. Christine

    AntwortenLöschen