Sonntag, 17. November 2013

Noch rechtzeitig





Was habe ich mich am Freitag gefreut, 
als ich einen Zettel von DHL im 
Briefkasten hatte. 
"Wir haben Ihr Paket bei Frau N. hinterlegt".
Schnell rübergelaufen, da war es tatsächlich,
mein Paket von Lov organic  
Ich hatte zum Geburtstag meiner Freundin
Tee bestellt und für uns noch Nachschub,
die erste Lieferung ist bereits fast alle...
Mir kam die Idee erst recht spät. Am Mittwoch
hatte ich bestellt und schon bedenken, 
ob er überhaupt am Samstag da ist.
Nun war er am Freitag bereits da.
Und dann gab´s noch etwas zum freuen. 
Als ich das Paket auf machte, 
lachten mich 2 Dosen an! 
Grübel grübel, 
was hab ich nochmal bestellt??? 
Das war doch nur 1 Dose und 3 Beutel, oder?
Bis der Groschen fiel und mir klar war, 
dass die 2. Dose das angekündigte Geschenk war, 
das es z.Zt.  zur Bestellung dazu gibt! 
Es war die neue Sorte Weißtee Pfirsich-Johannisbeere.
Ein sehr weicher, leckerer Tee.
Was hab ich mich gefreut :)






Bitte auch ein Blick auf das Fläschchen werfen ;) 
Ich war fleißig und habe gaaanz viele Sternenkekse in
Miniformat gebacken.
Die Mini-Ausstechform und die Homemade-Aufkleber 
gibt es bei kukuwaja
Ich möchte behaupten, 
das Geschenk kam gut an :)




















Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!
Alles Liebe 
Birthe

Kommentare:

  1. Liebe Birthe,
    da warst Du aber wirklich fleißig, ich muss auch
    noch Kekse backen.Die Teedosen sehen wirklich
    schön aus und der kleine Stern ist ja süß.Ich
    wünsche Dir einen schönen Tag.GLG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Deine Mini-Sternkekse in der Flasche sehen auch so herzallerliebst aus. Habe von maxiemales gerade eben einen Facebook Kommentar erhalten, dass sie die Mini-Sternkekse gebloggt hat und dort habe ich gerade auch Dein Kommentar entdeckt und bin auf diese Weise zu Dir rübergehüpft :)
    Danke fürs Verlinken, ich freue mich sehr :)
    Hab einen schönen Restabend und ganz liebe Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Geschenk!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen