Samstag, 23. Juli 2016

Freiheit fühlen







Hallo meine Lieben, 
Habt ihr Lust auf eine schöne Portion frische Seeluft?

Nordseeluft?

Holländische Nordseeluft? 


Dann kommt mit auf eine Fahrradtour! 










Wir fahren die Küste entlang,
von Callantsoog nach Schoorl.










Bei Strahlend blauem Himmel und einem ordentlichen Lüftchen gehts erst ein
Stück an der Straße entlang und dann auf den Deich.












Einfach herrlich, 
ein Gefühl von Freiheit macht sich breit.

Hier konnte ich nur schwer widerstehen, 
die Sättel zu wechseln....










Bei so viel Gegenwind braucht man auch mal eine Pause! 
( Ich gucke immer so böse, sagt man mir nach ;-)  )








Zwischendurch eine kleine Abkühlung?









Hier hätte ich gern noch länger verweilen können.



















Hier scheint es etwas interessantes zu geben...









Immer ein beruhigender Anblick....










Und hier war was los. Was weiß ich leider nicht.








Zum Schluss noch an einem herrlichen Calla´s-Feld vorbei. 
Ich habe diese Blumen noch nie auf einem Feld wachsen sehen.
Zu gerne hätte ich mir einen großen Strauß gepflückt....
In Schoorl selbst habe ich gar keine Fotos gemacht, 
kann aber sagen, dass es ein schöner kleiner Ort ist in dem man plötzlich und unerwartet 
auf eine riesige Düne stößt! 
Und es gibt dort megaleckere Sandwiches.









So, habt ihr auch schon Muskelkater von unserer 37km-Tour??
Ich JA! 

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende .
Es fehlt noch was? 
Achja, Strandbilder. Die kommen im nächsten Post ;-) 
Also, seid gespannt. 

Alles Liebe
Eure 
Birthe 





















Kommentare:

  1. Liebe Birthe,
    was für tolle Urlaubsbilder und es schaut so ruhig, friedlich und so schön aus alles.
    Sehr schöne Bilder und der Hammer sind ja die Blumenfelder, ich dachte da gibts nur Tulpenfelder;-) aber Callas ein Traum.
    Alles Liebe dir und ich bin gespannt auf Teil 2.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birthe
    Wow, tolle Fotos und ja, bei 37 km hätte ich definitiv Muskelkater... vor allem, da dort bestimmt auch immer ein nettes Gegenwindchen blässt, ne :o). So, nun geh ich mit einem herrlichen Sommer-Strand-Feeling-Gefühl meine Häschen misten :o)
    Hab einen sonnigen Sonntag.
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für herrliche Bilder ...wunderschön und friedlich! Mit dem Rad erlebt man alles noch viel intensiver (Muskelkater! ;-) ) Danke, dass du uns auf diese Fahrradtour mitgenommen hast!
    Einen schönen Sonntag!
    Karen
    Das Calla´s Feld ist echt wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birthe,
    ich danke dir, war das schön!!! Ein Urlaub obwohl ich keinen machen kann im Leben, hier mit dir!!!!
    Wunderschön, deine Fotos so gelungen und sprechen Bände!!! Ein Entspannungstraum....
    So schön zum Genießen!!!!
    Tolle Leistung mit dem Fahrrad, ich hoffe deine Muskeln erholen sich bald wieder, aber ich bin mir sicher,
    es gibt einige, die dir dankbar sind, dass du dies auf dich genommen hast....
    Auch und die die meinen du schaust so ernst(sogar böse) wollen eigentlich vielleicht sagen lach doch mal....das würde mich freuen...könnte das sein? Oder wirst du nicht gerne fotografiert, das kenne ich auch..
    Dankbare Grüße lasse ich dir hier,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Brite,
    Ganz schön sportlich Eure Radtour ...
    Wunderschöne Fotos hast Du da geschossen.
    Herrlich anzuschauen :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birthe,
    was für eine herrliche Radtour....
    Richtig Idyllisch....wunderschöne Bilder hast du gemacht....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birthe, das ist ein friedlicher Post. Dort wäre ich gerade gerne.
    Vielen Dank für diese wunderschönen Bilder.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft schön liebe Birthe, würde am liebsten losradeln ;)) Herrlich ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birthe,
    eine herrliche Fahrradtour.
    Danke dass wir dich begleiten durften.
    Du hat tolle Fotos im Reisegepäck.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birthe,
    23.30 Uhr und noch so eine anstrengende Fahrradtour.
    Aber es tag gut, der Wind fegte mir ordentlich um die Nase.
    Bin jetzt wieder "durchgepustet" und kann morgen in die neue Woche starte.
    Freue mich, das es Euch so gut gefallen hat.
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. hach.. wunderschön..
    Bilder zum Hineinfallenlassen

    einfach traumhaft
    auch wenn ich die Radtour nicht mehr packen würde..
    so als kleine Mäuschen wäre ich gerne mitgereist ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Ach, Birthe,
    ist das Schön!
    Das ihr mit dem Rad alles erkunden konntet, finde ich prima. So gleitet die schöne Landschaft langsam an einem vorbei,man nimmt alles intensiver auf. Die Farben, die Luft ... die Natur.
    Danke für die wunderbaren Bilder. Jetzt hätte ich Lust auf einen Muskelkater.
    Wünsch dir einen schönen Tag,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen :)
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn wunderschön. Damit ich nichts mehr verpasse, habe ich direkt ein Abo dagelassen :)
    Ich würde mich total freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust. Es geht ums Kochen, Genießen und rund um einen schönen Lifestyle.
    Ganz viele liebe Grüße, Chiara <3
    von
    https://kochtoepfchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birthe,
    sehr gerne komme ich mit ans Meer!
    Ich liebe solche Bilder. Alleine das anschauen lässt mich schon entspannen :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen