Sonntag, 18. Oktober 2015

Gebackenes und ein GIVEAWAY






Hej ihr Lieben,
schön, dass ihr wieder bei mir reinschaut.
Dankeschön für eure immer so lieben Worte 
und ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser! 








Momentan haben wir so viele Äpfel, vom Nachbarn und aus Dänemark mitgebracht, 
dass ich ständig am Apfelkuchen backen bin.

Das Rezept für diesen Kuchen habe ich   HIER   gefunden und ich fand 
die Variante mit den Haselnüssen und Rum so interessant.
Habe die Menge für meine Form dann aber verdoppelt.
Und ja, er ist wirklich lecker,
nach kurzer Zeit war er razteputz aufgegessen. 
Nein, nicht von mir alleine!   





Ja und dann hatte ich euch noch ein kleines Giveaway versprochen.....

Da wir schon beim Backen sind, habe ich ein Set aus Kuchenförmchen, 
Foodflags und Rezeptheftchen für euch.






Ich mag es einfach, meine besten Rezepte in hübschen Heftchen
aufzuschreiben, ganz altmodisch.














Gut, ich habe natürlich auch Backbücher
und hier bei euch gibt es immer soooo viele leckere Anregungen.....
Da habe ich mir vieles gespeichert, aber längs noch nicht alles ausprobiert.






Wie ist es bei euch? Habt ihr einige Lieblingsrezepte die ihr immer wieder 
verwendet oder probiert ihr immer wieder neues aus? 
Welches ist euer Lieblingskuchen? 

Das sind auch schon die Fragen, um an meinem kleinen Gewinnspiel teilzunehmen.
Schreibt mir eure Antworten im Kommentar und schwups seid ihr im Lostopf! 

Teilnehmen darf jeder der Volljährig ist.
Teilnehmer ohne Blog bitte eindeutige "Identifikation" hinterlassen :-) 
Teilnehmen könnt ihr bis zum 31.10.15 -  24.00Uhr.
Der Gewinner wird hier auf dem Blog bekannt gegeben
und ja, ich schreibe euch notfalls auch an, solltet ihr euch innerhalb einiger Tage nicht bei mir melden! 
;-)) 

Das untere Bild dürft ihr mitnehmen, ist aber kein Muss.










 Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche.
Für mich geht es morgen wieder los.

Im nächsten Post gibt es ein paar Dänemarkbilder...

Alles Liebe
Eure 
Birthe 













Kommentare:

  1. Ich hab heute gerade gebacken, sonst würde ich doch glatt zeitnah Deinen leckeren Apfelkuchen ausprobieren, denn ich habe zwar auch meine Lieblingskuchen, aber ich probiere noch lieber neue Rezepte aus! Am liebsten habe ich schlichte Rührkuchen. Tolles Give Away, da mache ich gern mit!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birthe!
    Dein Apfelkuchen sieht sehr ansprechend und lecker schmecker aus.
    Du wirst es jetzt nicht glauben, aber mein liebstes Backrezept ist Rehrücken. Uralt die Idee, aber immer noch eine Augenweide auf dem Kaffeetisch am Sonntag Nachmittag.
    Durch die spezielle Backform bekommt der simple Rührkuchen seine eigene Form und mit den dekorierten Mandelstiftchen seinen gewissen Charme.
    Für mich bis heute ein toller Genuss der einfachen Hausbäckerei ☺
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Amei conhecer o seu blog, já fiquei por aqui!!!Achei maravilhoso!!!
    Visite-me:http://algodaotaodoce.blogspot.com.br/
    Siga-me e pegue o meu selinho!!!

    Obrigada.

    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen
  4. Renate aus Kaisheim18. Oktober 2015 um 22:05

    Hallo Birthe,
    jetzt im Herbst ist der "Versunkene Apfelkuchen" bei mir auch sehr beliebt und nur noch zu toppen von Zwetschgendatschi mit Mandelstreusel.
    Schöne Woche noch wünscht
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birthe,
    ohhh schaut der Kuchen lecker aus!!! Bei mir gab es heute Pflaumenkuchen.
    Gern nehme ich an deiner schönen Verlosung teil und das Bild mit zu mir auf dem Blog.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birthe,
    dein Apfelkuchen sieht schon sehr verlockend aus...tolle Bilder! Mein Lieblingskuchen in ein Vanille-Johannisbeer-Guglhupf...den gibt es bei uns nur, wenn es frische Johannisbeeren gibt. Ich probiere gerne neue Rezepte (besonders von Blogs, die sind wenigstens erprobt!) aus und schreibe alles immer meistens auf lose Zettel, die ich dann nicht mehr finde. Noch schlimmer ist es, wenn ich Rezepte auf dem PC speichere...da gibt es abgelegte Rezeptdateien die ich bis heute nicht wiedergefunden habe....oh ...o. Der Vanille-Johannisbeer-Gugl ist auf unserem Blog...sozusagen ist das Rezept dann safe.

    Wünsche dir morgen einen guten Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Birthe,

    Dein Apfelkuchen sieht sehr, sehr lecker aus und hört sich von den Zutaten gut an. Bei mir ist es so, dass ich gerne was neues ausprobiere aber selten kann meinen Lieblingskuchen - Eierlikörtorte/schnitte etwas toppen.

    Bei Deiner Verlosung mache ich gerne mit !

    Liebe Grüße und einen guten Start in den Alltag,
    Ingrid

    Auf Deine Dänemarkbilder freue ich mich sehr.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birthe,
    dein Kuchen sieht sehr lecker aus. Schade, das du das Rezept nicht gepostet hast :-((
    Das ist aber ein schönes Giveaway, an dem ich sehr gerne teilnehme. Das Bild ist schon verlinkt :-))
    Ich wünsche dir morgen einen guten Wochenstart!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Birthe
    Dein Apfelkuchen sieht zum Reinbeißen aus... yummy. ;)))
    Also, ich kann gar nicht genau sagen, was mein liebster Lieblingskuchen ist.... meine Juniorfrösche bevorzugen den Limokuchen, Herr Frosch am Liebsten etwas mit Frucht und ich.... ich mümmel mich genüsslich quer durch die Kuchenwelt... - das Leben ist schließlich zu kurz für nur e i n e n Lieblingskuchen . ;))))
    Nur schwere Sahnetorten mag ich nicht ganz sooo.
    Und nun hüpf ich schnell ins Bett und wünsche dir ebenfalks einen schönen Wochenstart in die neue Woche.
    Vabelhafte Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Nehme ich trotz der "ungenauen" Antwort an deiner Verlosung teil?? ;)))

      Löschen
  10. Hallo liebe Birthe,

    hmmmm - Dein Kuchen schaut so lecker aus.
    Einen Lieblingskuchen hab ich eigentlich gar nicht so wirklich - aber jetzt im Herbst würde ich gern wieder einen Birnenkuchen mit Walnüssen backen, dies Rezept habe ich letztes Jahr in einer Zeitschrift entdeckt und ein einige Male gebacken - das war sehr sehr lecker.
    Ich gebe Dir recht - ich finde Büchlein in denen man seine Rezepte noch handschriftlich notiert auch am schönsten - würde ich nie drauf verzichten wollen - bin da auch "altmodisch" ;) und das bin ich auch sehr gern!
    Daher hüpf ich doch schnell ma zu dem anderen Mädels in den Lostopf - machen wir es uns kuschelig ....

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birthe,
    Dein Apfelkuchen gefällt mir sehr, er hat eine tolle Optik.
    Wunderschöne Fotos!
    Sehr schwierig sich für einen Kuvhen zu entscheiden, Stine sie doch fast alle lecker ;-)
    Nun dann würde ich Erdbeertorte wählen, ich bin ein Erdbeerkind.
    Neue Rezepte probiere ich gerne aus, meistens sind sie eine Bereicherung.
    Ab und zu geht allerdings der Schuß nach hinten los.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birthe,

    es gibt da so eine Handvoll Kuchenrezepte , die bei uns immer wieder gebacken werden. Nebenher sammle ich viele Rezepte aus Zeitschriften oder Anregungen u.a. natürlich von Deinem Blog. Meist wandern die Rezepte bis zum ausprobieren in einen Karton und wenn sie für gut befunden wurden, schreibe ich sie auf.
    Das müsste ich dringend mal wieder erledigen... Da käme das neue Rezeptheft sehr gelegen - also hüpfe ich schnell ins Lostöpfchen.

    Viele Grüße
    Manuela aus Brake

    AntwortenLöschen
  13. Dein Kuchen sieht wirklich lecker aus.
    Ich probiere auch ständig neue Varianten.
    Generell habe ich viel zu viele Rezepte...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Birthe,
    mein, unser, Lieblingskuchen ist der Spiegeleierkuchen. Den mochten die Jungs schon, als sie klein waren und auch heute ist so ein Blech immer ruckzuck leer.
    Und ja, meine Lieblingsrezepte werden immer wieder gekocht und gebacken, aber zwischendurch probiere ich auch mal was Neues aus.
    Gerne mache ich beim Giveaway mit und wünsche Dir noch einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birthe,
    auch bei uns gibt es Lieblingskuchen die fleißig verzehrt werden, doch bin ich immer froh, neue erprobte Rezepte zu finden, die unseren Gaumen verwöhnen. Ich habe eine alte Holzkiste mit Kochbüchern und einer Unzahl von Rezeptzetteln.Sogar unser Mamorgugelhupf, denn alle lieben, steht noch auf einem Zettel.
    Dein Kuchen sieht sehr verführerisch aus und Äpfel habe ich noch genug. Super.
    Liebend gern mache ich bei deinem Gewinnspiel mit, hoffentlich schreibe ich dann endlich mal die Rezepte auf.
    Eine schöne Woche und ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Mmmhh.. schaut Dein Apfelkuchen lecker aus ;)) und wie das Sonnenlicht Schatten wirft.. so schöne Bilder, liebe Birthe!! Unser Lieblingskuchen ist der Blitzkäsekuchen unseres Kleinen: er backt ihn schon seit dem er drei ist und ich muss sagen, der Kuchen schmeckt immer wieder köstlich ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Oh, der Kuchen sieht zum Anbeissen aus. Da du wieder so ein bezauberndes GiveAway hast, möchte ich gerne mein Glück versuchen.
    Eine schöne Woche wünscht Dir
    Inge

    AntwortenLöschen
  18. Huhu liebe Birthe,
    das nächste Mal sage ich Bescheid wenn ich in deiner Nähe bin, damit der Kaffee getrunken werden kann....
    Lecker sieht dein Kuchen aus....
    Es gibt ein paar Kuchen/Torten die backe ich immer wieder aber probiere auch gerene neue.
    Für Donnerstag habe ich 4 neue Rezepte asusgesucht....ich hoffe sie schmecken....
    Ich lese gerne Rezepte in Bücher nach oder stöbere im Internet.....
    Habe aber auch ein eigenes Buch wo ich die besten Rezepte aufschreibe.
    Da ich total auf Schokolade stehe ist eine Schokotarte mein Favorit....
    So jetzt hüpfe ich schnell in dein Lostöpfchen....bis bald.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Der Kuchen sieht sagenhaft lecker aus!
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birthe,
    dieses Rezept muss ich mir merken - wir haben diesen Frühsommer ein Apfelbäumchen gepflanzt und hoffen doch sehr, dass wir in einigen Jahren so viele Äpfel ernten können, dass wir gar nicht mehr wissen wohin damit. :-) Im Moment haben wir aber eine Birnenschwemme - nicht vom eigenen Bäumchen, sondern solche, die wir geschenkt bekommen. So habe ich in der letzten Zeit einige Birnenwähen gebacken (geht auch mit Äpfeln, das Rezept hab ich mal vorgestellt). Hmmmmm, so lecker und so schade, dass die letzten Birnen nun geerntet sind.
    Ich wünsch Dir einen schönen Nachmittag und schicke viele liebe Grüsse,
    Nadia
    P.S.: Bildchen hab ich schon mit zu mir genommen!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birthe,
    der Kuchen sieht zum reinbeißen lecker aus. Das Rezept werde ich ausprobieren. Unser Apfelbäumchen hat leider - bis auf einen Apfel - die kleinen Äpfelchen alle abgeworfen.
    An Deiner Verlosung nehme ich gerne teil.
    Liebe Grüße
    Iris
    (maienkrnzchen@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birthe,
    ich bin zwar nicht so die Backfee, aber ich liebe Zimtschnecken über alles. Notfalls auch aus gekauftem Teig ;-)
    Rezeptbücher zum Selberschreiben mag ich sehr gerne, da bin ich etwas altmodisch. Ich hüpfe einfach mal ins Lostöpfchen.
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birthe,
    meine Rezepte schreib ich auch in ein Buch - schon lange und dementsprechend sieht das Buch inzwischen aus....liegt ja dann immer zwischen den Zutaten beim Kochen und Backen:) Mein Lieblingskuchen?? Erdbeerkuchen! Und ja, Lieblingsrezepte gibt es hier auch. Je nach Jahreszeit. Im Moment essen wir gaaaanz viel Apfelkuchen.
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Birthe,
    erst einmal vielen lieben Dank für Deine Geburtstagsglückwünsche bei mir, habe mich sehr darüber gefreut - dort hast Du ja schon meinen Lieblingskuchen gesehen , halt der Bratapfelkuchen. Aber ich probiere auch gerne neue Rezepte aus. Ja und mit der Sammelei , das ist bei mir auch ein wenig chaotisch - habe jetzt aber damit begonnen alle Rezepte die ich auf den schönen Blogs finde in meinem Kochbuch bei chefkoch,de zu speichern - da finde ich sie jedenfalls schnell wieder. Dein Kuchen sieht auch superlecker aus. So dann hüpfe ich auch noch schnell ins Lostöpfchen und nehme Dein Bildchen mit ...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Birthe,
    dein Apfelkuchen sieht toll aus, da hätte ich jetzt gerne ein Stück probiert!
    Überhaupt zählen meine Apfelkuchenrezepte allesamt zu meinen Lieblingskuchen,
    die ich immer wieder mache, ich finde die bodenständigen, alten und erprobten Rezepte
    einfach unschlagbar!

    Gerne versuche ich aber auch mal deines und
    springe in deinen Lostopf hinein

    liebe Grüße
    Gabi S.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Birthe
    Zu jedem Herbst gehört für mich Apfelkuchen unbedingt dazu! Das Rezept für den Apfelkuchen von Anna habe ich mir schon abgespeichert und will es unbedingt nachbacken. Es sieht so lecker aus.
    Bei deiner netten Verlosung versuche ich natürlich auch mein Glück. <3

    Hab noch eine schöne Herbstwoche,
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Birthe
    mhmmm, yammi. Gebackenes wo Rum und Nüsse mit im Spiel sind, einfach wunderbar, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
    Ich bin gerne Wiederholungstäter, was das Backen betrifft, probiere jedoch regelmässig auch Neues aus. Zur Zeit befinde ich mich in der "ich back ganz ohne Rezept" Phase und bisher waren die Ergebnisse glücklicherweise allesamt lecker. So jedenfalls das Feedback meiner Mitesser ;-)
    Ich wünsche Dir wunderschöne Herbsttage
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  28. Ach Birthe, dein Kuchen sieht toll aus, den will ich auch versuchen!
    Apfelkuchen liebe ich, aber genauso Pflaumenkuchen mit Hefeteig.

    LG Liz ohne blog

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Birthe,
    Apfelkuchen ist wunderbar! Ich liebe den versunkenen Apfelkuchen mit einfachem Rührteig, aber auch mit Mürbeteig und Rahm schmeckt er fantastisch!
    Mit dicken Backen voller Apfelkuchen hüpfe ich ins Lostöpfchen :)
    Herzlichst
    Edda

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Birthe, da hüpfe ich doch auch gleich mit in den Lostopf. Deine Apfelkuchenfotos schauen aus wie aus einem SuperMegaBackbuch. Wie hast du das hinbekommen, oberlecker. Ich muss aufpassen, daß ich nicht den Bildschirm anbeiße ;-). Das Rezept mache ich definitiv diesen Sonntag!
    Übrigens mag ich Beides sehr gern essen. Ich Grüße dich ganz lieb und sage dir hier mal Danke für deine Treue. Einen schönen Herbst
    Christin

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Birthe,
    Apfelkuchen ist immer was Feines. Ich finde es schön, seine Lieblingsrezepte in ein
    Heftchen zu schreiben. Ich mach eigentlich auch immer die selben Rezepte. Außer bei den Cupcakes probiere ich immer selber verschiedenen Geschmacksrichtungen aus. Dabei halte ich mich aber an kein Rezept.
    Gerne mache ch bei deinem Giveaway mit. Ich nehm das Bildchen auch gleich mit.
    Ganz liebe und sonnige Grüße schickt dir,
    Christine

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Birthe,
    Apfelkuchen ist immer was Feines. Ich finde es schön, seine Lieblingsrezepte in ein
    Heftchen zu schreiben. Ich mach eigentlich auch immer die selben Rezepte. Außer bei den Cupcakes probiere ich immer selber verschiedenen Geschmacksrichtungen aus. Dabei halte ich mich aber an kein Rezept.
    Gerne mache ch bei deinem Giveaway mit. Ich nehm das Bildchen auch gleich mit.
    Ganz liebe und sonnige Grüße schickt dir,
    Christine

    AntwortenLöschen
  33. Hi, Birthe!
    Lieblingskuchen ist bei mir immer der, den ich grade gebacken habe! Ich backe sehr, sehr gerne Hefekuchen auf einem großen Blech ...
    Aber ich probiere auch oft neue Rezepte aus, die ich auf anderen Blogs entdecke!
    Jetzt im Herbst mache ich viel mit Äpfeln und Kürbissen ...
    Dein Bild verlinke ich gerne auf meinem Blog!
    Vielleicht hab' ich ja Glück bei der Verlosung!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Birthe, gerade komme ich vom Blog Niwibo und war neugierig.... Es gibt hier so viel zu entdecken, das gefällt mir. Ein Fan vom Apfelkuchen bin ich sowieso und freue mich einmal andere Rezepte auszuprobieren.

    Und dann ist da die Give-Away-Aktion, da hüpfe dann auch ins Lostöpfchen ;)

    Ich wünsche Dir noch einen guten Abend und sende
    herzliche Grüße aus Augsburg, Heidrun

    AntwortenLöschen
  35. hallo, liebe Birthe
    über einen Link habe ich zu deinem Candy gefunden und deinen Blog entdeckt!
    Im Herbst gibt es bei uns immer Apfelkuchen von den Äpfel aus dem Garten. Meistens sind es Kuchen vom Blech
    Dein Kuchen sieht zum Anbeißen lecker aus, mmhh!
    Bei deiner tollen Verlosung versuche ich mal mein Glück und drücke mir die Daumen.
    Das Foto werde ich gleich in meiner Sidebar verlinken.
    Vielen Dank für die Chance!
    Sonntagsgrüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Birthe,
    ich schreibe die wirklich super guten Rezepte auch am liebsten in mein Rezeptebuch ( sieht mitttlerweile auch schon recht vergriffen aus *lach* )
    Einen Lieblingskuchen hab ich gar nicht, sondern gleich mehrere *räusper*
    Marmorkuchen geht immer, Apfelmarzipankuchen ist seeeeehr lecker. Überhaupt sind Apfelkuchen bei uns allen und das ganze Jahr über sehr beliebt.
    Dein Kuchen sieht auch mega lecker aus. Mit Nüssen samt Äpfel hab ich auch ein leckeres, aber mit Rum noch nicht.
    Und da mir nicht nur dein Kuchen gefällt sondern auch dein Gewinn, hüpfe ich doch seeeeehr gerne ins Lostöpfchen, nehme dein Bild auch noch schnell unter den Arm und wünsche dir eine wunderschöne Woche,
    viele <3liche Grüße Renate :O)

    AntwortenLöschen
  37. Ich probiere gerne neue Rezept aus, im großen und ganzen bleibe ich aber doch immer bei den selben bewährten Rezepten :) Kann gar nicht sagen, welches mein Lieblingskuchen ist - den Russischen Zupfkuchen mag ich besonders gerne. Variiert aber auch sehr je nach Jahreszeit
    Liebe Grüße
    jessminda
    blog.jessminda@web.de

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Birthe,
    ich bin gerade durch Zufall auf Deinen wunderschönen Blog gekommen, es gefällt mir sehr gut hier!
    Dein Apfelkuchen sieht sooo lecker aus, genau so mag ich ihn auch gerne!
    Mein liebster Kuchen ist allerdings ganz einfacher Käsekuchen, am besten ohne Boden und mit Rosinen drin ;O)
    Ab und zu probiere ich Neues aus, aus meinen Kochbüchern oder gesammelten und aufgeschriebenden Rezepten, aber ich komme immer wieder auf alte, von Mama und Oma überlieferte Rezepte zurück ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag mit vielen Glücksmomenten!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Birthe,
    an mir geht derzeit einfach zu viel einfach vorbei, deshalb habe ich dieses tolle Giveaway auch nicht mitbekommen. Ich schreibe auch meine Lieblingsrezepte auf und sammel natürlich auch ganz viele auf dem Rechner. Deins wird auch dazu kommen, da ich momentan auch sehr viele Äpfel hier liegen habe. Mein liebstes Rezept ist ein Eierlikör-Marmorkuchen. Der wird so schön saftig und schmeckt jeden Tag besser. Wenn ich den gebacken habe ist jeder hier, jeden Tag Kuchen, bis er alle ist.
    Liebe Grüße
    Bettina die Dein Bildchen noch mit nimmt

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Birthe,
    Apfelkuchen geht und schmeckt immer! Mal mit Schmand oder Rahm, mal mit Zimt, vom Blech oder auf Mürbteig in der Form...
    ich liebe ihn! Dein Rezept kling toll, ich werde es gerne versuchen.

    Vielen Dank für die tolle Verlosung,
    ich versuche mein Glück

    Maria H.

    AntwortenLöschen
  41. Hallo!


    Unser Liebling ist der Apfelstrudel, der geht immer :-)
    Dadurch das ich jetzt den Thermomix habe, versuche ich nun ständig neue Rezepte!

    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Birthe---- Apfelkuchen wird hier immer gern gegessen- danke für das leckere Rezept- den werde ich mal versuhen
    Und bei dem schönen Giveaway mache ich gerne mit- werde dich noch auf dem Blog schnell verlinken!

    GLG Elma (insta borgi)

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Birthe,
    Dein Kuchen sieht sehr lecker aus. Meine Lieblings Kuchen sind Ce-frisch Torte für den Sommer und Rhabarber Baiser. Aber ich probiere auch sehr gerne neue Rezepte aus. An deiner Verlosung nehme ich sehr gerne teil.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen