Samstag, 19. Oktober 2013

Sonnenschein und Zimtduft





Hallo Ihr Lieben, schön dass ihr vorbeischaut. 
Nachdem ich jetzt überall von Zimtschnecken 
gelesen habe 
und 
mir schon das Wasser im Mund zusammen lief, 
habe ich heute auch welche gebacken. 
Hmmm, wie hat das geduftet. Ich habe das Rezept von "Amalie loves Denmark"
genommen, den Zimtschneckenkuchen. 







Ich habe ewig nicht mit Hefe gebacken, 
weiß gar nicht warum...
War gar nicht schwer ;)   
Und (abgesehen von der "Ruhe Zeit") ratzfazt 
fertig. 
Hier noch vorm Backen....


 Als Bloggerneuling bekommt man ja vieieiele neue Ideen.......
Einiges davon musste ich einfach ausprobieren. 
Z.B. die Tee´s von LOV organic - seeehr  lecker. 
Bei mir sind Lovely Night - Rooibos Mandel
und LOV is Beautiful
eingezogen. 

Auch die Sternentasse und den Stardust Tea von 
Tafelgut 
habe ich auf diversen Blogs gesehen 
und als wir letztes Wochenende in Basthorst waren habe ich beides 
bei Fenimore gefunden und gleich mitgenommen.




...und hier das Ergebnis:
Na, riecht Ihr den Zimtduft....




schnell auf Tellerchen verteilt 
und
mmmmmhhh....









Ach und Sonnenschein, ja, den gab es heute zwischendurch 
auch immer mal wieder.
Richtig schön, nachdem die letzten 
Tage recht grau waren.








Habt einen schönen Sonntag 
Liebe Grüße 
Birthe 





Kommentare:

  1. Hej Birthe,
    die Zimtschnecken sehen sooo lecker aus!
    Ich bin eher eine Kaffeetante, an und an trinke ich mal einen Earl Grey und damit hat es sich schon!
    Ein schönes Wochenende und bis bald!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela,
      oh ja, Kaffee, Cappucino & co. sind auch was feines. Bei mir ist es am Morgen meist Kaffee, nachmittags (wenn denn Zeit ist)
      Milchkaffee oder Rooibos-Tee und abends immer ne Kanne Kräutertee :) Ein Earl Grey zum Abendbrot ist auch immer fein.
      Alles Liebe
      Birthe

      Löschen
  2. Liebe Birthe,
    hmmm...die Zimtschnecken sehen so richtig zum Reinbeißen aus.
    Ich backe auch nie mit Hefe.....drücke mich immer davor.
    Aber vielleicht sollte ich es auch mal versuchen.
    Ich liebe alles mit Zimt und in meinem Geschirrschrank steht immer
    ein kleines Schälchen mit einer Zimt-Zuckermischung, denn das duftet
    sooo schön.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich das geahnt hätte, wäre ich zu dir gekommen....so lecker sieht das aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birthe,
    das sieht ja lecker aus, ich glaube die Zimtschnecken muss ich für uns
    auch mal backen.Ich habe gerade gesehen, dass Gut Basthorst gar nicht
    so weit von mir entfernt ist, nur 92 km, das geht ja noch.Ich werde dort auch
    mal hinfahren, natürlich nur zum gucken wie beim Schweden auch.Ich wünsche
    Dir einen schönen Tag, auch wenn hier im Norden von S.-H. alles grau in grau
    ist heute.Ganz liebe Grüße.Christina

    AntwortenLöschen
  5. ...sieht das köstlich aus!!!!!!!!!!!!
    Ich backe ja gar nicht so gerne, aber das reizt mich doch sehr :O)
    Ich liebe Zimt & es paßt so schön zum Herbst....
    Vielen Dank für die schönen (leckeren) Bilder!
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birthe, lieben Dank für deinen Besuch!! Und natürlich musste ich mir auch gleich mal deine Zimtkreation anschauen. Das sieht ja wirklich fantastisch aus!! Super! Werde ich mir merken :) Alles Liebe dir und noch einen wunderschönen Sonntag, wünscht dir Maxie

    AntwortenLöschen